Scoppio del carro – Pasqua

Domenica 1 Aprile, giorno di Pasqua, si svolgerà’ come ogni anno, il tradizionale Scoppio del Carro.

Lo scoppio del carro è una manifestazione folcloristica che si svolge la domenica di Pasqua a Firenze. Il brindellone, una torre pirotecnica posizionata su un carro, viene trainato da una coppia di buoi per le strade del centro storico di Firenze e posizionato tra il battistero e la cattedrale.

I Bandierai degli Uffizi saranno come sempre presenti insieme a tutti gli altri gruppi del Corteo della Repubblica Fiorrntina.

i Bandierai degli Uffizi


GER – Italienische Fahnenschwinger

fahnenschwinger italien
fahnenschwinger italien

Mittelalterliche Fahnenschwinger aus Italien

Die „Bandierai degli Uffizi“ sind die offiziellen Fahnenträger von Florenz.
Florenz, die Wiege der Renaissance, die Heimat der Künstler, die Heimat von prächtigen Museen und Denkmälern;  und auf dessen Seite die  „Bandierai degli Uffizi“, die in 45 Jahren Aktivität mit ihren über 2000 Auftritten die rote Lilie, das Symbol von Florenz und die Leidenschaft für die Tradition einer alten Kunst weltweit verbreiten.
Unsere Gruppe hat einen detaillierten Bezug zu der Geschichte der Stadt, die die wichtigsten Magistrate und Administrationen darstellt, die in der „Florentinischen Republik“ des sechzehnten Jahrhunderts bestanden; die einzige Gruppe, die Florenz für die genaue historische Bedeutung von Kostümen und Insignien darstellt. Die Gruppe der „Bandierai degli Uffizi“ ist ein integraler Bestandteil des florentinischen Geschichtsfußballs: das traditionelle Spiel der Stadt Florenz, das im Februar 1530 den modernen Fußball hervorbrachte.

Der Kapitän mit seinem Banner (mit der roten Lilie im weißen Feld) und die Banner der Richter (Bischöfe mit den Fahnen der sechzehn Magistrate) an seiner Seite, regt seine Fahnenschwinger an dem Rhythmus der Trommeln zu folgen. Dies sind die Hauptfiguren unserer Gruppe, die Ihnen Anhand einer präzisen Choreographie die Kunst des Umgangs mit der Flagge nach der Florentiner Schule demonstrieren.
Die Repräsentation von Florenz ist für jeden von uns ein Engagement der Seele; ein Engagement aus Leidenschaft, mit Respekt für die Traditionen und die Geschichte der Stadt Florenz.
Es lebe Florenz! Lang leben die Uffizien!